Pfarrgemeinderat

Der Pfarrgemeinderat ist ein Gremium in einer katholischen Pfarrgemeinde/Kirchengemeinde, das sich aus gewählten, berufenen und amtlichen Mitgliedern zusammensetzt. Zu den amtlichen Mitgliedern gehört der zuständige Pfarrer, die anderen Pfarrgeistlichen und die pastoralen Mitarbeiter bzw. Mitarbeiterinnen. Der Pfarrgemeinderat hat die Aufgabe in allen Fragen, die die Pfarrgemeinde betreffen, beratend oder beschließend mitzuwirken.[...] Der Pfarrgemeinderat wurde eingerichtet, um die Mitverantwortung aller Christgläubigen (Laienapostolat) deutlicher spürbar und sichtbar zu machen.

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Pfarrgemeinderat

Hier geht es zu unserem Pastoralkonzept:
http://www.kath-wuelfrath.de/wir-ueber-uns/pastoralkonzept

 

In den neuen Pfarrgemeinderat wurden am 11./12. November gewählt (in alphabetischer Reihenfolge):

Daphne Baro, Gabriele Commandeur, Wolfgang Daldrup, Ulrich Eickmann-Martini,
Chiara Klaiß, Martin Sträßer, Eva Zimmermann und Kathrin Zimmermann.

Dank den Nicht-Gewählten für Ihre Kandidatur!

Der neue PGR konstituiert sich am 28.11. In dieser Sitzung fällt die Entscheidung über evtl. noch zu berufende Mitglieder und der Vorstand wird gewählt.

Das Seelsorgeteam freut sich auf vier Jahre pastorale Zusammenarbeit!