Blick in den Sendungsraum: Kirchengemeinde St. Lambertus Mettmann

Hier geht es zu unseren Social Media Kanälen: Facebook - YouTube - Instagram

Werktagsmessen starten wieder

Am Montag, 3. Mai, nehmen wir in beiden Pfarrgemeinden wieder Präsenzgottesdienste auf. Zu den üblichen Zeiten, im reduzierten Teilnehmerkreis und an den üblichen Kirchorten wird dann die Eucharistie für und mit Gemeinde gefeiert. Anmeldung und Vorlage eines negativen Corona-Testergebnisses sind dazu erst einmal nicht erforderlich. Die deutlich gesunkenen Inzidenzzahlen in Mettmann, der nur leichte Anstieg von Infektionen in Wülfrath (jedoch noch weit unter dem Landes- und Kreisdurchschnitt) lassen uns hoffen und haben das Seelsorgeteam und den gemeinsamen Corona-Krisenstab nach intensiven Diskussionen zu dieser Entscheidung geführt.

Voraussetzung ist aber das Tragen eines Mund-/Nasenschutzes während des ganzen Gottesdienstes, das Einhalten von Hygiene- und Abstandsregeln und die Gewährleistung der Ordnerdienste vor und während der Feier.

Im Monat MAI entfallen jedoch außer in Obschwarzbach die traditionellen MAIANDACHTEN, da sie unmittelbar vor den Abendmessen unserer drei großen Kirchen gehalten werden müssten und dann zu wenig Zeit zum Durchlüften des Kirchenraumes bleibt. Bei einem längeren zeitlichen Abstand sind die Küster- und Ordnerdienste nicht zu gewährleisten!

Die Sonntagsmessen bleiben in unseren Kirchen inklusive Vorabendmessen vorerst ausgesetzt. Jedoch finden (vorbehaltlich kurzfristiger Einschränkungen durch die Politik) zunächst bis einschließlich 16.5.21 jeden Sonntag um 11 Uhr vor dem Pfarrzentrum in Wülfrath-Düssel und um 15 Uhr auf der Sportanlage an der Hasseler Straße, Metzkausen, Open-air-Gottesdienste statt, zu denen man sich online (in Mettmann und Wülfrath) oder telefonisch (in Wülfrath) anmelden kann. Einzelne Plätze werden aber auch spontan vergeben, also ohne Anmeldung, sofern noch Plätze frei sind. Für die Feiertage CHRISTI HIMMELFAHRT und FRONLEICHNAM sind Freiluftgottesdienste jeweils um 11 Uhr am Pfarrzentrum Düssel bzw. auf dem Sportplatz Metzkausen angedacht. Für Mettmann laufen dazu die Anfragen bei der Stadt.

Einzeltaufen und Trauungen sind an den Wochenenden in den Kirchen möglich, wenn auch nur in kleinem Kreis.

Am Pfingstmontag ist auf dem Platz vor der Kirche HEILIGE FAMILIE um 11 Uhr ein Ökumenischer Gottesdienst geplant. Nähere Informationen dazu folgen noch!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.