Abschiedsgottesdienst mit Pfarrer Jürgen Arnolds

Der geplante Empfang wird leider am 21. Juni nicht möglich sein. Und persönliche Begegnung auch nur vereinzelt und mit Abstand.
Deshalb lädt der Pfarrgemeinderat St. Maximin ein, Pfr. Arnolds einen schriftlichen Gruß mit auf den Weg zu geben.

Einzelne oder Gruppen, die sich beteiligen möchten, können bis zum 13. Juni ihren Gruß im Pastoralbüro (Goethestraße 75) oder in der Sakristei abgeben. Die Karte, der Brief oder der Bildgruß soll im Format nicht größer als A4 sein.

In seiner Abschiedsmesse am 21. Juni um 11.00 Uhr in St. Joseph wird der PGR die Grüße an Pfr. Arnolds offiziell übergeben.

Auch für diese Messe bestehen alle Corona-Hygiene- und Abstandsregeln. Und die Anmeldung im Pastoralbüro ist nötig.

Erstkommunion 2020 - Update

Update! Noch mehr Bilder der Kinder.

32 Kinder und ihre Familien nehmen die Möglichkeit wahr, in dieser Pandemiezeit ihre Erstkommunion in kleinem Rahmen zu feiern. Die Kommuniongottesdienste finden an den nächsten Sonntagnachmittagen und am Pfingstmontag nichtöffentlich statt. Die zur Verfügung stehenden Plätze in der Kirche sind jeweils gefüllt mit Kommunionkindern und ihren Familien.

Einige Kinder haben die Einladung angenommen, mit „Abendmahlsbildern“ all die lieben Menschen zu grüßen, die sie jetzt gerne dabei gehabt hätten.

Ich wünsche viel Freude jetzt und auch Vorfreude auf eine größere (Nach-)Feier nach der Corona-Zeit.

Ulrike Platzhoff, GR

Sacred Story

„Spiegel der Gerechtigkeit“

Eine Maiandacht

Die kfd St. Maximin lädt ein.
Dienstag 26. Mai 2020, 9.00 Uhr in St. Joseph

Anmeldungen mit Name und Telefonnummer bitte (wie bei allen Gottesdiensten) ans Pastoralbüro (Tel. 3176)

Ein Gruß aus der KiTa St. Joseph

Hinweise für den Gottesdienst

Feier der Gottesdienste ab Mai 2020

Ab dem Mai dürfen wir wieder - unter Auflagen - öffentliche Gottesdienste feiern. Unverzichtbar ist und bleibt der Schutz aller Beteiligten.
Es ist notwendig, dass wir in der Kirche während der Gottesdienste einen Abstand von 2 Metern zu den Anderen einhalten, deshalb müssen wir die Zahl der Besucher pro Gottesdienst einschränken. Es gelten darüber hinaus weitere Vorschriften, die einen gewissen Aufwand bedeuten. Das können wir nicht an allen Kirchen umsetzen. Deswegen gilt folgendes:

  • Alle Gottesdienste finden zunächst in St. Joseph statt.
  • An einem Gottesdienst dürfen höchstens 57 Personen teilnehmen.
  • Zu den Gottesdiensten muss man sich vorher im Pfarrbüro anmelden, unter der Telefonnummer: 02058-3176
  • Mit der Feier der Gottesdienste beginnen wir am Dienstag, 12. Mai

Folgende Gottesdienste werden wir feiern:

Dienstag, 9.00 Uhr St. Joseph, erstmals am 12.05.
Mittwoch, 18.30 Uhr, St. Joseph, erstmals am 13.05.
Donnerstag, 18.30 Uhr St. Joseph, erstmals am 14.05.
Samstag, 17.00 Uhr St. Joseph, erstmals am 16.05.
Samstag, 18.30 Uhr St. Joseph, erstmals am 16.05.
Sonntag, 9.30 Uhr St. Joseph, erstmals am 17.05.
Sonntag, 11.00 Uhr St. Joseph, erstmals am 17.05.

Von der Möglichkeit, Gottesdienste unter freiem Himmel zu feiern, wollen wir Gebrauch machen. Wir werden darauf gesondert hinweisen.

Impulse und Gottesdienste

Impulse und Gottesdienste aus St. Joseph und St. Maximin zum Anhören und Anschauen

Gründonnerstag 19.00 Uhr
Live-Streaming der Messfeier aus St. Joseph hier auf der Homepage,
per YouTube und Facebook

Karfreitag
Impulse zu Kreuzwegstationen hier auf der Homepage und in Facebook

Osternacht
Viele Angebote in TV, Internet oder Radio

Ostersonntag
Musikalischer Impuls unseres Kirchenmusikers Dominik Lorenz hier auf der Homepage und in Facebook

Ostermontag
Die letzte Frühschicht – auch hier auf der Homepage und im Facebook-Account

 

Geöffnet:
St. Maximin und St. Joseph täglich 9-19 Uhr
Ostersonntag auch St. Petrus Canisius in Rohdenhaus

Osterlicht
In allen Kirchen liegen ab Ostersonntag Tütchen mit Ostergruß und Osterkerzchen aus.

MAXIMIN 16

Ab sofort online und bald in Ihrem Briefkasten...

In den nächsten Tagen erhalten alle kath. Haushalte die neue Ausgabe MAXIMIN. Per „Post Aktuell“ wird der Pfarrbrief adressiert zugestellt.

Weitere Exemplare liegen in den Kirchen zum Mitnehmen aus.

Kar- und Ostertage

Persönlich werden wir das Osterfest nicht miteinander feiern können.
Über Homepage oder facebook-account möchten wir Ihnen im Laufe der Karwoche und der Ostertage aber einige Impulse anbieten:

Palmsonntag ab 10 Uhr wird eine Aufnahme der Messfeier eingestellt.
Gründonnerstag wird die Messfeier um 19.00 Uhr gestreamt – also live übertragen.
Am Karfreitag gibt es einen Video-Impuls zu Kreuzwegstationen.

Osternachtfeiern finden Sie ganz sicher im TV oder per Radio.
Am Ostersonntag können Sie dann ein Orgelstück unseres Kirchenmusikers per Homepage oder fb genießen.
Und am Ostermontag die letzte Frühschicht.

Zudem liegen für alle Interessierten – auch für diejenigen, die kein Internet haben – ab dem Ostersonntag in allen Kirchen (also auch in St. Petrus Canisius) – Tütchen mit Ostergruß und Osterkerzchen aus. Wer mag, kann sich so das Osterlicht von der Osterkerze her mit nach Hause nehmen.

Osterwasser / Weihwasser kann es leider nicht geben. Das Erzbistum Köln hat angewiesen, in der Osternacht kein Taufwasser zu weihen. Wir werden dies in der Nach-Corona-Zeit festlich wiederholen.

Pünktlich zum Osterfest soll auch die neue Ausgabe des Pfarrbriefs MAXIMIN an alle katholischen Haushalte per „Post aktuell“ versendet sein.
Einige Exemplare werden auch in allen Kirchen ausliegen.

Bleiben Sie gesund!!!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.