Blick in den Sendungsraum: Kirchengemeinde St. Lambertus Mettmann

Hier geht es zu unseren Social Media Kanälen: Facebook - YouTube - Instagram

Jubiläum Kolping-Familie Wülfrath

Der Infoabend anlässlich des 100j. Bestehens der Kolpingfamilie Wülfrath
(1913 - 2013) findet am Montag, 15.04.2013 um 19.30 Uhr im kleinen
Saal des Corneliushauses statt. Es wird eine DVD über das Leben
Adolph Kolping und die heutigen weltweiten Aktivitäten des
Internationalen Kolpingwerkes gezeigt. Interessenten sind herzlich willkommen.

Der Klönnnachmittag anlässlich des Jubiläums ist am Dienstag, 23.04.2013 um 15.30
Uhr im kleinen Saal des Corneliushauses mit Dias aus dem Leben unserer Kolpingfamilie
bei Kaffee und Kuchen. Es besteht ein Abholdienst - bitte melden Sie sich bei Frau
Scholten Tel. 1202.

Proben Erstkommunion

Liebe Kommunion-Familien in Wülfrath, Düssel und Rohdenhaus!

Hier noch einige Informationen rund um das Fest der Erstkommunion.
Den Festtermin Ihres Kindes / Ihrer Kinder kennen Sie ja bereits. Jeweils in der Woche vor dem Fest wird Pfarrer Langel mit den Kindern den Verlauf der Feier proben.

St. Joseph  Gruppe 1
jeweils 10:30 h  Proben der Kommunionkinder

Dienstag, 02.04.2013 + Mittwoch, 03.04.2013 + Freitag, 05.04.2013 (Probe und Beichte)

Samstag, 06.04.2013,  17:00h  Andacht zur Einstimmung

Sonntag, 07.04.2013,  10:00 h  Erstkommunionfeier

Montag, 08.04.2013,  10:00 h  Dankmesse

St. Joseph  Gruppe 2
jeweils 16:30 h  Proben der Kommunionkinder

Dienstag, 09.04.2013 + Mittwoch, 10.04.2013 + Freitag, 12.04.2013 (Probe und Beichte)

Samstag, 13.04.2013,  17:00h  Andacht zur Einstimmung

Sonntag, 14.04.2013,  10:00 h  Erstkommunionfeier

Montag, 15.04.2013,  10:00 h  Dankmesse

 

St. Maximin  Gruppe 1
jeweils 16:30 h  Proben der Kommunionkinder

Dienstag, 16.04.2013 + Mittwoch, 17.04.2013 + Freitag, 19.04.2013 (Probe und Beichte)

Samstag, 20.04.2013,  17:00h Andacht zur Einstimmung

Sonntag, 21.04.2013, 10:00h Erstkommunionfeier

Montag, 22.04.2013, 10:00h Dankmesse

 

St. Maximin  Gruppe 2
jeweils 16:30 h Proben der Kommunionkinder

Dienstag, 23.04.2013 + Mittwoch, 24.04.2013 + Freitag, 26.04.2013 (Probe und Beichte)

Samstag, 27.04.2013, 17:00h  Einstimmung der Kommunionkinder zur Erstkommunion

Sonntag, 28.04.2013, 10:00h  Erstkommunionfeier

Montag, 29.04.2013, 10:00 h  Hl. Messe als der Kommunionkinder

 

Für alle Feiern gilt:

Zur ersten Probe (jeweils dienstags) bitte die Kommunionkerzen mitbringen!

Am Sonntagmorgen treffen sich die Kinder bereits um 9.40h in Corneliushaus bzw. im Pfarrheim.

Keine Handschuhe! Und Taschen nur, wenn sie am Gürtel montiert sind oder quer umgehängt werden können. Die Hände müssen frei sein.

Platzkartenerhalten die Kinder nach der letzten Probe: zwei Karten für Vater und Mutter und einige Gästekarten. Die Anzahl wird noch je nach Kirche / verfügbaren Sitzplätzen berechnet.

Bitte informieren Sie Ihre Verwandten, dass während aller Feiern NICHT fotografiert oder gefilmt werden darf. Fotos können anschließend bei einer professionellen Fotografin (auf CD) bestellt werden.

Während der Dankmesse am Montag können religiöse Geschenke (Kreuze, Bilder etc.) gesegnet werden. Bitte mitbringen.

Und noch ein Tipp: Schenken Sie Ihrem Kind KEIN Gotteslob (Gebetbuch). Zum kommenden Advent erscheint eine Neuausgabe.

Eine gute Vorbereitungszeit!

Ulrike Platzhoff

 

St. Barbara in der WDR Lokalzeit

Im WDR (Lokalzeit-Rätsel) gab es einen sehr schönen Beitrag über unsere Kirche St. Barbara in Koxhof.
Weitere Informationen zu dieser schönen kleinen Kirche findet man hier

Indienreise 2014

Pater Roy Sebastian plant im Januar 2014 wieder eine Indienreise. Interessierte melden sich bitte im Pastoralbüro unter Tel.: 3176.

Der erste Infoabend findet am Freitag, 12.04.2013 um 20.00 Uhr im Gemeindesaal von St. Petrus-Canisius statt. Veranstalter ist die Kath. Kirchengemeinde St. Maximin.

Bilder 2012 ->hier<-
Bericht 2012 ->hier<-

 

Fußwallfahrt nach Neviges

Fußwallfahrt nach Neviges
am Samstag, 16. März 2013

Treffpunkt für die Teilnehmer, die zu Fuß gehen möchten, ist um 18 Uhr am Heumarkt. Die Hl.Messe beginnt um 20 Uhr im Mariendom in Neviges.

Woche der Generationen

In der nächsten Woche ist viel los in den Katholischen Familienzentren im Kreisdekanat Mettmann, denn in dieser Woche richtet sich der Blick in vielen Einrichtungen auf das Miteinander der verschiedenen Generationen. Dabei kommen vor allem die Generation der Großeltern und der Senioren in den Blick. Während die einen an bestimmten Wochentagen fest eingeplant sind für die Betreuung ihrer Enkel, leiden andere darunter, dass ihr Kontakt zu den Enkeln nur sehr sporadisch ist, da sie weit entfernt aufwachsen. Dabei haben sie viel Interesse aneinander, die Kinder und die Senioren. Dem gegenseitigen besseren Kennenlernen, dem Entdecken der je anderen Lebenserfahrungen und der unterschiedlichen Sichtweisen auf das Leben- all das wird vorkommen in der „WOCHE DER GENERATIONEN“ in den unterschiedlichen katholischen Kindertagesstätten, die in den Pfarrgemeinden das KATHOLISCHE FAMILIENZENTRUM bilden. Alte Spiele und Lieder, Geschichten vom schwierigen und gelingenden Zusammenleben, gegenseitige Besuche in Kindertages- und Senioreneinrichtungen und Gespräche und gemeinsame Gottesdienste gemeinsam erleben und sich begegnen- darauf dürfen sich die freuen, die mitmachen. Das Besondere in dieser Woche ist, dass nicht nur die eingeladen sind, die eine Enkelin oder einen Enkel in dem jeweiligen Kindergarten haben, sondern alle interessierten Senioren um ihren Besuch gebeten und eingeladen sind, ihre Erfahrungen vom Leben und Zusammenleben einzubringen.

In St. Maximin besuchen Kindergartenkinder regelmäßig alle 14 Tage den Freitagsgottesdienst um 8 Uhr. Hier begegnen sich Senioren und Kinder, lernen voneinander und freuen sich an ihrem Dasein (alle Termine entnehmen sie bitte den Pfarrnachrichten). Am Dienstag, 12.03.2013 um 9 Uhr feiern einige Kindergartenkinder die Frauenmesse in St. Maximin, Düssel mit. Anschließend frühstücken alle gemeinsam im Pfarrheim.

Kommen Sie doch und schauen Sie mal rein.

Gründonnerstag 2013

Palmsonntag 2013

"Hosanna dem Sohne Davids! Gepriesen, der kommt im Namen des Herrn,..."

Samstag, den 23.03.
17:00 Uhr St.Barbara, Wülfrath-Koxhof
18:30 Uhr St.Joseph, Wülfrath-Stadtmitte

Sonntag, den 24.03.
09:00 Uhr St.Joseph, Wülfrath
09:30 Uhr St.Maximin, Wülfrath-Düssel
10:30 Uhr St.Joseph, Wülfrath (Familienmesse)
11:00 Uhr St.Petrus-Canisius, Wülfrath-Rohdenhaus
18:00 Uhr Marienkapelle im Turm von Gut Schöller, Wuppertal-Schöller

Kreuzwegandachten 2013

Kreuzwegandachten in der Pfarrgemeinde St.Maximin Wülfrath

Dienstags in St.Maximin, Düssel
Donnerstags in St.Petrus-Canisius, Rohdenhaus
Freitags in St.Joseph, Wülfrath

jeweils um 18:30 Uh

Auf Ostern zu...

Kinder (und ihre Familien) sind eingeladen,

Dienstag 19. März, 16.30 Uhr in St. Maximin, Düssel
Kinderkreuzweg
 

Palmsonntag, 24. März, 10.30 Uhr in St. Joseph, Wülfrath
Familienmesse, mitgestaltet vom Kindergarten
 

Mittwoch 27. März, 10-12 Uhr
Osterkerzen-Verzieren für Kinder und Erwachsene -
im Corneliushaus, Wülfrath
Bitte anmelden!
Eine ganz persönliche Osterkerze kann entstehen - für den Festtagstisch zuhause
und/oder für den Ostergottesdienst. Bitte bringen Sie eine (dicke, große) Kerze
mit. Alle anderen Materialien werden gestellt. Kostenbetrag für Verzierwachs
etc. 2,- Euro pro Kerze.
 

Gründonnerstag, 28. März, 14 - ca. 16 Uhr
Pessach-(Abendmahl-) Feier für Kinder im Pfarrheim Düssel
Bitte anmelden!
Wie feiern Juden ihr "Fest der Befreiung"? Und wie feiert Jesus das letzte Abendmahl? Dem
spüren wir nach im Feiern und im Kosten der Symbolspeisen des jüdischen Pessachmahles.


Karfreitag, 29. März, 10 Uhr
Kinderkreuzweg in St. Joseph, Wülfrath
 

 

Ostermontag, 01. April, 11 Uhr
Familienmesse in St. Petrus Canisius, Rohdenhaus
anschließend Ostereier-Suchen

...........................................................................................................
Zu Kerzenverzieren und Pessachmahl bitte bis 15. März anmelden bei
Ulrike Platzhoff
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: 02053 4250473 oder 0170 2885332
 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.