Blick in den Sendungsraum: Kirchengemeinde St. Lambertus Mettmann

Hier geht es zu unseren Social Media Kanälen: Facebook - YouTube - Instagram

Trauerfeiern in Obschwarzbach und Düssel im Lockdown

Da es auf den Friedhöfen in Obschwarzbach und Düssel keine Friedhofskapellen gibt, können - entgegen der Regelung über die Aussetzung aller öffentlichen Gottesdienste - in der Kirche St. Maximin in Wülfrath-Düssel und in der Kirche St. Judas Thaddäus in Mettmann-Obschwarzbach Wortgottesdienste vor der Beisetzung gefeiert werden, wenn folgende Voraussetzungen erfüllt sind:

  • Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 16 Personen
  • Die Dauer des Gottesdienstes beträgt maximal 20 Minuten, es kann keine Messe gefeiert werden
  • Der Bestatter kümmert sich um die Listen zur Verfolgbarkeit sowie die Einhaltung der AHA-Regeln

Alternativ kann die Trauerfeier auch im Freien auf dem Friedhof stattfinden, wenn o.a. Voraussetzungen nicht erfüllt werden können.

Absage aller öffentlichen Gottesdienste

In Anbetracht der ohnehin hohen Inzidenzzahlen und mit Blick auf die besonderen Inzidenzen in Wülfrath (363,72) und Mettmann (273,50) haben gestern Abend die Krisenstäbe der katholischen Kirchengemeinden Mettmann und Wülfrath gemeinsam getagt und sind zu folgendem Ergebnis gekommen:

Präsenzgottesdienste sind in unseren Gemeinden nicht verantwortbar. Die Sorge um die uns anvertrauten Menschen und auch die Solidarität mit denen, die in der Weihnachtszeit auf fast alles verzichten müssen, lässt keinen anderen Schluss zu, als uns ab sofort dem allgemeinen Lockdown anzuschließen und alle Präsenzgottesdienste bis zum 10.01.2021 abzusagen.

Taufe des Herrn

Hochfest Erscheinung des Herrn

Friedenslicht aus Bethlehem

Das Friedenslicht und die Kerzen werden noch bis zum 10. Januar 2021 in den Kirchen angeboten. Schauen Sie doch einmal vorbei!

Sternsingen 2021

Unsere Sternsingeraktion 2021 wird in einer anderen Form stattfinden.

Die aktuelle Situation soll uns aber nicht daran hindern, auch im 2021 Jahr die frohe Botschaft hinauszutragen und mit dem Sammeln der Spenden ein Zeichen der Nächstenliebe zu setzen – miteinander und füreinander. Und das bleibt GLEICH...  in einer anderen und sicheren Form werden wir das gemeinsam hinkriegen.

Hier sind die Schritte wie Sie in diese Aktion teilnehmen können:

Messe an Neujahr 2021

Jahresschlussmesse 2020

Messfeier mit Pfr. Schulte zum 2. Weihnachtsfeiertag

Sternsingergruß 2020

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.