Herzlich Willkommen / Abschied Pater Emanuel

Herzlich Willkommen

Wir begrüßen unseren Gastseelsorger Pater Emanuel recht herzlich in unserer Kirchengemeinde. Pater Emanuel übernimmt in der Zeit vom 01.06.2016 bis zum 26.06.2016 Vertretungen im Seelsorgebereich Wülfrath. Das Seelsorgeteam und die Gemeinde freuen sich auf eine gute Zusammenarbeit.

Abschied vom Gastseelsorger Pater Emmanuel (Aktualisierung)

Wir danken unserem Gastseelsorger Pater Emmanuel Parvez recht herzlich für seine Vertretungsdienste in unserer Kirchengemeinde und wünschen ihm für seine weitere Zukunft Gottes reichen Segen. Pater Emmanuel Parvez verlässt uns am 26.06.2016.

80 Jahre Karl Klemens Kunst

1. Juni 1936   -   1. Juni 2016

am 5. Juni feiert die Pfarrgemeinde St. Maximin ihren
Subsidiar Msgr. Karl- Klemens Kunst Pfr. i. R.

Die Festmesse beginnt um 11.00 Uhr in der Pfarrkirche St. Joseph.
Anschließend Empfang im Corneliushaus

Firmfahrt 2016

EM 2016

Fussball-Europameisterschaft 2016

Wo? Kath. Pfarrheim in Düssel, Dorfstr. 16

Wann? 45 Minuten vor Spielbeginn

Getränke und Speisen gegen Kostenbeitrag

Wir zeigen alle Spiele mit deutscher Beteiligung!

Kickerturnier 2016

für Kinder, Jugendliche und Erwachsene von 0-99 Jahre.

Sonntag, 12. Juni 2016

15:00 - 20:00 Uhr

Pfarrheim Düssel, Dorfstraße 16, Wülfrath

Wir spielen in gemischten Zweier-Teams.
Zur besseren Planung, bitten wir um Rückmeldungen bis zum 06.06.16 an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Im Anschluss wird das erste EM-Spiel der deutschen Nationalmannschaft gezeigt.

Getränke und Speisen gegen Kostenbeitrag

Fronleichnam 2016

Hochfest des Leibes und Blutes Christi
Fronleichnam

am Donnerstag, dem 26. Mai 2016

Festmesse um 10:00 Uhr
auf dem Kirchplatz in Wülfrath

anschließend zieht die Prozession
über die Wilhelmstr, Wiedenhoferstr. 
- mit einer Statio am Dorfkirchentagskreuz vorbereitet vom kath. Familienzentrum, Wülfrath -
weiter gehen wir über die Goethestr., Mettmanner Str zur Pfarrkirche St. Joseph

Im Anschluss ist gemütliches Beisammensein.

Frohe Pfingsten 2016!

Familienausflug 2016 nach Xanten und Kalkar

Familienausflug St.Maximin am Samstag, 28.05.2016

Nach dem Ausflug im letzten Jahr zum Kölner Dom führt der diesjährige Ausflug an den Niederrhein nach Xanten und Kalkar. Die schöne kleine Stadt Kalkar bietet in der Nikolai-Kirche einen besonderen Schatz mit seiner Sammlung gotischer Altäre. In Xanten lockt der Archäologische Park. Die Teilnahmegebür beträgt wie im letzten Jahr 15 € pro Person, 25 € für Ehepaare. Die Teilnahme für Kinder unter 14 Jahren ist kostenfrei.

Folgendes Programm ist vorgesehen:

10.00 Uhr Abfahrt vpr dem Angermarkt
11.30 Uhr kindergerechte Führung durch die Nikolaikirche
kleiner Bummel durch Kalkar
14.30 Uhr Führung durch den Archäologischen Park.
Im Park gibt es die Möglichkeit zum Essen. Spielplätze sind vorhanden.
17.00 Uhr Abfahrt aus Xanten
18.00 Uhr Rückkehr nach Wülfrath

Ab sofort nimmt das Pastoralbüro verbindliche Anmeldungen gegen Vorkasse bis zum 13. Mai 2016 entgegen. Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 48 Personen beschränkt.

Erstkommunion 2016

"Unter Gottes Regenbogen"

St. Joseph

Samstag, den 30. April
17.00 Uhr Andacht
zur Einstimmung auf die Erstkommunion

Sonntag, den 1. Mai
9.30 Uhr Familienmesse
zur Erstkommunion musik. Gestaltung durch den Kinderchor

11.30 Uhr Familienmesse
zur Erstkommunion musik. Gestaltung durch den Cäcilienchor an St. Joseph

Montag, den 2. Mai
10.00 Uhr Dankmesse der Kommunionkinder

St. Maximin

Samstag, den 7. Mai
17.00 Uhr Andacht
zur Einstimmung auf die Erstkommunion

Sonntag, den 8. Mai
9.30 Uhr Familienmesse
zur Erstkommunion musik. Gestaltung durch den Kinderchor

11.30 Uhr Familienmesse
zur Erstkommunion musik. Gestaltung durch den Cäcilienchor an St. Maximin

Montag, den 9. Mai
10.00 Uhr Dankmesse
der Kommunionkinder

Fußwallfahrt nach Trier 2016

9. Fußwallfahrt zum Hl. Maximin in Trier

in der Zeit vom (2.) 3.- 10. September 2016

Wir wollen uns vom 3. bis 10.09. 2016 auf den Weg machen, um den Heiligen Maximin in Trier-Pfalzel zu verehren.

Ziel ist zwar der Ortsteil von Trier, aber mehr geht es darum, sich im Glauben auf den gemeinsamen Weg zu machen.

Im Glauben gemeinsam durchs Leben zu schreiten.

Im Glauben eine Gemeinschaft zu werden, die sich gegenseitig trägt. So wünsche ich uns, die wir unterwegs sind, hier in Wülfrath oder auf dem Weg nach Trier, dass wir eine glaubende und betende Gemeinschaft sind, die sich gegenseitig stützt und trägt über die engen Pfarrgrenzen hinaus.
Wir werden an diesem 3. September um 7.00 Uhr in Düssel starten und mit Fahrzeugen zum Kloster Knechtsteden bei Dormagen fahren, um dann unsere Tour mit ca. 25 Kilometer Etappen konkret zu beginnen.

Die Quartiere sind in Kerpen - Blatzheim, Nideggen - Berg, Kall - Urft, Birgel, Kopp, Mahlberg und Kordel.

Zum Abschluss werden wir die Heilige Messe mit der Gemeinde St. Martin und St. Marien in Trier-Pfalzel feiern, dort wird das Haupt des Hl. Maximin aufbewahrt und verehrt.

Der Teilnahmebetrag beläuft sich auf € 500,- .
In diesem Betrag ist achtmalige Halbpension (Abendessen, Übernachtung und Frühstück) enthalten sowie der Bustransfer zu Beginn und der Rückreise, weiterhin der Gepäcktransport. Pilger und Reiseleitung sind selbstverständlich.

Bei Rückfragen und Auskunft wenden Sie sich bitte an die kath. Kirchengemeinde St. Maximin, Wülfrath

Tel. 02058/3176
Fax 02058/74936
Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.