Blick in den Sendungsraum: Kirchengemeinde St. Lambertus Mettmann

Hier geht es zu unseren Social Media Kanälen: Facebook - YouTube - Instagram

Familienchristmette 2020 - Hl. Familie Mettmann

Morgen - Heiligabend - ab 12:00 Uhr können Sie hören, sehen, am Bildschirm mitfeiern...

Paule und das Krippenspiel: Weihnachten für die ganze Familie

Kein Krippenspiel. Keine Christmette. Das muss nicht sein – auch in diesem Jahr nicht.

Sehen Sie hier vorab bereits das TV-Krippenspiel des Kinderkanals "Paule und das Krippenspiel".

https://www.katholisch.de/video/28293-paule-und-das-krippenspiel-weihnachten-fuer-die-ganze-familie

Weihnachtsgeschichte für Kinder

Die Weihnachtsvorbereitungen laufen auf Hochtouren?

Da haben wir für Sie und euch noch etwas Nettes zur Einstimmung. Zum Beispiel Dominik Lorenz mit „Rudy“ an der Orgel, mit Liedern des Kinderchores St. Lambertus und mit vertrauten Stimmen aus dem Kinderchor St. Maximin. Diesmal aber nicht singend.?
Lasst euch einstimmen auf's Weihnachtsfest!

Weihnachtszeit digital

Einige "Formate" sind schon vorbereitet. Andere entstehen in den kommenden Tagen. Alle können Sie nach und nach über Links auf den Websites beider Gemeinden oder in deren Facebook-Accounts sehen und hören:

  • täglicher Livestream ab 18:45 Uhr (Vorprogramm, Messfeier, Gebetszeit) mit Pastor Hannig, Kaplan Zadji und Team
  • ab Heiligabend eine Weihnachtsgeschichte für Kinder, umrahmt von Gesängen des Mettmanner Kinderchores und Kinderliedern auf der Orgel von  St. Joseph
  • eine Familienchristmette mit Pfr. Ullmann und Team (auch ab Heiligabend)
  • Ausschnitte aus einer Christmette an Heiligabend mit Pfr. Ullmann
  • die letzte Wülfrather Frühschicht (am 1. Weihnachtstag)
  • eine Messfeier mit Pfr. Schulte (am 2. Weihnachtstag)
  • an Silvester eine Messfeier mit Pfr. Ullmann und Team
  • eine Messfeier mit Kaplan Zadji, der auch Weihnachtslieder aus seiner Heimat Benin singt (an Neujahr)

Hl. Messe zum 4. Advent 2020

Friedenslicht 2020

Das Friedenslicht ist ab sofort in St. Joseph und St. Maximin erhältlich, dort können auch die entsprechenden Kerzen erworben werden.

Eine neue Idee der DPSG ist der Lieferservice, der Ihnen das Friedenslicht aus Betlehem coronagerecht nach Hause bringt. Anmelden können Sie sich hier:

https://t1p.de/Friedenslicht

4. Frühschicht im Advent 2020 - Gefunden - Gott sei Dank

"Advent - Zeit des Findens"
In der vierten Frühschicht nähern wir uns immer weiter unserem Ziel. Dem Kind in der Krippe. "Gefunden - Gott sei Dank"
Oft ist der Weg zum Ziel nicht so wie wir ihn erwarten und wir glauben gar nicht mehr daran, es wirklich zu erreichen. Aber wenn wir durchhalten und weiter machen, dann werden wir am Ende auch belohnt. Nicht immer wie erwartet, aber doch wertvoll...

Für alle diejenigen, die wie gewohnt mit einem Lied zum Einstimmen und nachdenken in die Frühschicht einsteigen möchten ist hier der Link zu unserem "Frühschichtenlied": https://youtu.be/op3-aTbimUs

3. Frühschicht im Advent 2020 - Find us - finde uns

"Advent - Zeit des Findens"
"Find us - finde uns" Die Suche nach uns selbst steht im Mittelpunkt der dritten Frühschicht. Was tun wir, um anderen gut zu tun?

Für alle diejenigen, die wie gewohnt mit einem Lied zum Einstimmen und nachdenken in die Frühschicht einsteigen möchten ist hier der Link zu unserem "Frühschichtenlied": https://youtu.be/op3-aTbimUs

2. Frühschicht im Advent 2020 - Fundbüro

"Advent - Zeit des Findens"
In der zweiten Frühschicht machen wir uns gemeinsam auf den Weg durch unser ganz persönliches „Fundbüro“. Nicht nur auf der Suche nach materiellen Dingen, sondern auch auf der Suche nach den ganz wesentlichen und persönlichen Fundstücken unseres Lebens.

Für alle diejenigen, die wie gewohnt mit einem Lied zum Einstimmen und nachdenken in die Frühschicht einsteigen möchten ist hier der Link zu unserem "Frühschichtenlied": https://youtu.be/op3-aTbimUs

1. Frühschicht im Advent 2020 - Suchen und finden

"Advent - Zeit des Findens"
Gemeinsam möchten wir uns auch dieses Jahr wieder auf den Weg durch den Advent machen.“
„Suchen und finden“ steht im Mittelpunkt unserer ersten Frühschicht. Wieviel Zeit verbringen wir in unserem Leben mit dem Suchen? Haben wir in allem Suchen noch die Zeit, uns finden zu lassen?
Haben wir noch einen offenen Blick für die kleinen Dinge im Leben?

Für alle diejenigen, die wie gewohnt mit einem Lied zum Einstimmen und nachdenken in die Frühschicht einsteigen möchten ist hier der Link zu unserem "Frühschichtenlied": https://youtu.be/op3-aTbimUs

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.