Zeichen setzen in Wülfrath - füreinander miteinander Drucken
Samstag, den 12. September 2015 um 17:32 Uhr

Unter dem Motto "Zeichen setzen in Wülfrath - füreinander miteinander" wurde am Samstag, 3.Oktober, von 11 bis 18 Uhr auf dem Gelände von Real- und Sekundarschule an der Bergstraße ein Flüchtlingsfest gefeiert. Dazu hatte sich ein Arbeitskreis "Wülfrath hilft 2" zusammengeschlossen.

"Es soll ein Kultur-, Sport- und Mitmachfest werden, das die Menschen
zusammenführt, das aber auch vernetzen und Kontakte schaffen soll",
erklärt das Organisationsteam in einer Pressemitteilung. Auch soll eine
Kontaktbörse initiiert werden: Wer kann Hygienemittel stiften? Wer kann
Sachspenden sammeln? Wer kann Wohnraum anbieten? Wie sieht es mit
Sportangeboten aus?

Als Veranstalter traten die Wülfrather Kirchengemeinden auf.
Die Organisation übernahm der Arbeitskreis "Wülfrath hilft 2".

Weitere Informationen finden Sie hier:

http://www.supertipp-online.de/nachrichten/detail/anzeigen/fluechtlingsfest-am-3-oktober-7858/

https://taeglich.me/wuelfrath/wo-sich-menschen-treffen-und-vernetzen/

http://www.rp-online.de/nrw/staedte/wuelfrath/wuelfrather-heissen-die-fluechtlinge-willkommen-aid-1.5386373

https://taeglich.me/wuelfrath/wuelfrath-hilft-das-sind-die-kontaktpersonen/

https://taeglich.me/wuelfrath/wuelfrath-hilft-spendenkonto-eingerichtet/

https://taeglich.me/wuelfrath/ab-dienstag-haengen-die-helferlisten-aus/

https://taeglich.me/neanderland/pastor-heinz-otto-langel-sagt-hallo-neanderland/

http://www.rp-online.de/nrw/staedte/wuelfrath/fluechtlingsfest-will-netzwerk-des-helfens-spannen-aid-1.5439573

http://www.supertipp-online.de/veranstaltungen/detail/anzeigen/fuereinander-miteinander-fluechtlingsfest-in-wuelfrath-8181/

https://taeglich.me/wuelfrath/was-fuer-ein-fest-bunt-vielfaeltig-und-sehr-lecker/

http://www.supertipp-online.de/bilder-videos/detail/media/fest-fuer-und-mit-fluechtlingen/

https://taeglich.me/wuelfrath/wuelfrath-hilft-und-feiert-sich/

http://www.rp-online.de/nrw/staedte/mettmann/3500-euro-sind-beim-grossen-fest-gesammelt-worden-aid-1.5453614

https://taeglich.me/wuelfrath/wuelfrath-hilft-2-ein-ueberschuss-von-3500-euro/

http://www.rp-online.de/nrw/staedte/wuelfrath/wuelfrath-feiert-mit-den-fluechtlingen-aid-1.5445714

 

INGA Flüchtlingshilfe e.V. :

http://www.welcome2wuelfrath.de/

 

 

Beim Interkulturellen Fest: Stockbrot mit den Pfadfindern. Hüte Basteln mit der Kita St. Josef. Malen und Spielen am Spielmobil.

Posted by Kath. Kirchengemeinde St. Maximin on Samstag, 3. Oktober 2015
Noch keine Kommentare. Machen Sie den Anfang.
 
Ökumenisches Frauenfrühstück 2015 Drucken
Samstag, den 12. September 2015 um 16:54 Uhr

Zweimal im Jahr, in der Regel im April und im Oktober, lädt unsere Pfarrgemeinde gemeinsam mit der evangelischen Kirchengemeinde Düssel zu einem ökumenischen Frauenfrühstück ein.

Für interessierte Frauen jeden Alters bieten wir an einem Samstagvormittag neben einem reichhaltigen Frühstück und Gesprächen in lockerer Runde einen Vortrag zu einem lebensnahen Thema. Hierzu laden wir verschiedene RefentInnen ein.

Unser nächstes ökumenisches Frauenfrühstück  findet am 24. Oktober 2015 im

Ev. Gemeindehaus Düssel, Dorfstr. 19  von 9.30 bis ca. 12 Uhr (Einlass  ab 9 Uhr)statt.

Einen märchenhaften Vormittag verspricht unsere Referentin Frau Anette-Ulrike Link, Erzählerin und Mitglied der Europäischen Märchengesellschaft e. V.

Kostenbeitrag 9 Euro

Anmeldungen nehmen wir vom 16.10 bis zum 20.10.2015 entweder

telefonisch unter     02058/8936166 (Ursula Böhme)

oder

per E-Mail                Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

entgegen.

Wir freuen uns auf einen märchenhaften Vormittag

Ihr Team vom ökumenischen Frauenfrühstück

PS:  Eine Anmeldung auf AB ist nicht möglich. Zurzeit bieten wir keine Kinderbetreuung an.

Noch keine Kommentare. Machen Sie den Anfang.
 
Familienausflug 2015 zum Kölner Dom Drucken
Montag, den 07. September 2015 um 13:43 Uhr

Die Kirchengemeinde St. Maximin plant einen jährlichen Ausflug zu sehenswürdige Ziele in der Region zwischen Trier und Münster.
Als erstes Ausflugsziel haben wir Köln und den Kölner Dom ausgesucht. Die Fahrt nach Köln findet statt am:

Samstag, 10. Oktober 2015

 

Programm:

9.30 Uhr Abfahrt Bushaltestelle Angermarkt (Bus der Firma Klimmek)

10.30 Uhr Ankunft Köln, kurze Einführung in die Kölner Geschichte (kindgerecht) auf der neuerstellten Rheinterrasse Köln-Deutz

12.30 Uhr Führung durch den Kölner Dom

14.35 Uhr Bootsrundfahrt auf dem Rhein (Rodenkirchen und zurück)

17.00 Uhr Rückfahrt

 

Die Fahrt ist für Kinder unter 13 Jahren kostenfrei. Für Erwachsene erheben wir einen Kostenbeitrag von 15 € (Einzelpersonen), 25 € (Elternpaare). In den Beiträgen sind die Kosten für Busfahrt, Domführung und Bootsfahrt enthalten.

Eine Teilnahmeliste liegt im Pfarrbüro aus. Wir bitten um verbindliche Anmeldung im Pastoralbüro bis zum 25. September. Die Teilnahme ist auf 40 Personen beschränkt.

Noch keine Kommentare. Machen Sie den Anfang.
 
Tour de Max 2015 Drucken
Mittwoch, den 05. August 2015 um 09:29 Uhr

Auch wenn das Wetter dieses Mal nicht so gut war, hat sich eine kleine Gruppe zur Tour de Max in Rohdenhaus getroffen. Aufgrund eines heftigen Schauers musste die Tour leider schon in Wülfrath abgebrochen werden. In nassen Sachen ging es dann erst einmal nach Hause.

Etwas später hat sich die kleine Gruppe im Pfarrheim in Düssel wiedergetroffen. Mit trockenen Sachen ging es an den Indoor-Teil der Tour de Max. Bei einer Tasse Kaffee bzw. Saft wurden Fragen beantwortet.

Z.B. Es werden 11 Heuhaufen und 7 Heuhaufen zusammengeschoben. Wie viele Heuhaufen ergibt das? (Wissen Sie die Antwort?) ;-)

Anschließend wurde Genauigkeit und Treffsicherheit von den Teilnehmern verlangt.

Als die Punkte zusammengezählt waren, standen die Gewinner fest. Die ersten drei Plätze erhielten jeweils einen Gutschein gespendet von Fahrradschmiede Petry.

Vielen Dank an den Ortsausschuss St. Joseph für die Organisation, an alle Beteiligten für den reibungslosen Ablauf und an die Teilnehmer für einen wunderbaren, wenn auch teilweise verregneten, Nachmittag. :-)

>Facebook-Album<

>Galerie<
 

Noch keine Kommentare. Machen Sie den Anfang.
 
MaxiKidz Vogelscheuchen Bastelwettbewerb Drucken
Sonntag, den 06. September 2015 um 20:04 Uhr

Am 26.09.15 um 15 Uhr startet im Pfarrheim Düssel unser Vogelscheuchen Bastelwettbewerb.

In Gruppen basteln wir gemeinsam Vogelscheuchen, die zu Erntedank in den Kirchen präsentiert werden.

Knöpfe, Stoffreste und anderes Baumaterial könnt Ihr gerne mitbringen.

Wir freuen uns auf Euch

Eure Leiterrunde

Noch keine Kommentare. Machen Sie den Anfang.
 
Flohmarkt in Düssel Drucken
Samstag, den 15. August 2015 um 13:36 Uhr

Noch keine Kommentare. Machen Sie den Anfang.
Weiterlesen...
 
Spielmobil fällt aus Drucken
Dienstag, den 11. August 2015 um 10:47 Uhr

Leider musste das Kirchen- und Spielmobil durch den ADAC abgeschleppt werden.

Die Termine am
Freitag, 14.08.2015 in der Ellenbeek und am
Dienstag, 18.08.2015 in Düssel
müssen daher abgesagt werden.

Noch keine Kommentare. Machen Sie den Anfang.
 
Erstkommunion 2016 Drucken
Montag, den 29. Juni 2015 um 15:31 Uhr

Die erste Info in Sachen Erstkommunion 2016:

Liebe Väter, liebe Mütter!

Vor einigen Jahren haben Sie entschieden, dass Ihr Kind getauft werden soll. Nun ist es in einem Alter, in dem es sich auf den Empfang der Ersten Heiligen Kommunion vorbereiten könnte.

Für alle Familien, die mit ihrem Kind teilnehmen möchten an Vorbereitung und Erstkommunionfeier, gibt es Infoabende:

Dienstag 18.08. , 20h Eltern-Info-Abend im Pfarrheim Düssel, Dorfstraße.

Mittwoch  19.08, 20h . Eltern-Info-Abend im Corneliushaus, Kirschbaumstraße 26.

Wählen Sie bitte – unabhängig vom Ort – den Termin, der für Sie besser passt.

In den Tagen danach ist die Anmeldung im Pfarrbüro möglich.

Die Kommunionvorbereitung beginnt nach den Sommerferien. Sie besteht aus Sonntagsgottesdiensten (monatlich für die Familie) und Kleingruppentreffen (wöchentlich für die Kinder). Die Kommunion-Vorbereitungs-Zeit soll – für die ganze Familie, nicht nur für das Kind – eine Zeit des Kennenlernens von Gemeinde und Gottesdienst sein.

Den gemeinsamen Gottesdienst zum Auftakt feiern wir am Sonntag, dem 06. September um 10.30h in St. Joseph. In der darauffolgenden Woche beginnen die Kleingruppentreffen (Katechesen) für die Kinder.

Bitte merken Sie auch schon verbindlich für Ihr Kind vor:

Samstag 26.09. , ca. 9h – 18h Tagesfahrt zum Park Museum Orientalis in Nijmegen

Alle weiteren konkreten Termine erfahren Sie beim Eltern- Info-Abend (s.o.)

Wer von Ihnen bereit ist, als Katechet/in oder Co-Katechet/in eine Kindergruppe zu begleiten, darf gerne vorab mit mir Kontakt aufnehmen. Ich gebe Ihnen gerne weitere Informationen zu Ihrer Entscheidungsfindung. 

Ich freue mich auf unsere gemeinsame Kommunion-Zeit „Unter Gottes Regenbogen“!

Ulrike Platzhoff, GR   Tel: 02058 8952933  und 0170 2885332  mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Noch keine Kommentare. Machen Sie den Anfang.
 
#Übernachtungsaktion - #MaxiKidz 2015 Drucken
Montag, den 29. Juni 2015 um 15:22 Uhr

Das Treffen der ‪#‎MaxiKidz‬ in den Sommerferien findet am 18.7. statt. Wir wollen mit euch im Pfarrsaal St. Maximin übernachten und starten um 17 Uhr mit einem gemeinsamen Grillen.

Am Sonntag, den 19.7. können euch eure Eltern um 10:30 Uhr nach der Hl. Messe abholen.

Auf dem Programm stehen u.a. eine Nachtwanderung durch Düssel und eine Taschenlampenbesichtigung der Kirche. Bringt bitte Isomatten, Schlafsack, Zahnbürste, Schlafsachen usw. mit.

Zur leichteren Planung meldet euch bitte mit einer E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. an.

Eure Leiterrunde

Noch keine Kommentare. Machen Sie den Anfang.
 
Herzlich Willkommen Reverent Geofrey Tumusiime Drucken
Montag, den 29. Juni 2015 um 15:04 Uhr

Herzlich Willkommen

Wir begrüßen unseren Gastseelsorger Reverent Geofrey Tumusiime recht herzlich in unserer Kirchengemeinde. Reverent Geofrey Tumusiime übernimmt in der Zeit vom 01.07.2015 bis zum 31.07.2015 Vertretungen im Seelsorgebereich Wülfrath. Das Seelsorgerteam und die Gemeinde freuen sich auf eine gute Zusammenarbeit.

Noch keine Kommentare. Machen Sie den Anfang.
 
Seite 8 von 34